AMA Gastrosiegel

Herkunftssicherung in der Gastronomie und Hotellerie

Eine Kooperation der Fachgruppe Gastronomie der WKV mit der Agrarmarkt Austria Marketing (AMA)

Woher kommt eigentlich das Schnitzel auf meinem Teller?

Transparenz in der Speisekarte - woher stammen das Fleisch, der Fisch, das Gemüse, die Kartoffeln, die Eier,...? Die AMA hat auf die Wünsche von KonsumentInnen reagiert und ein Rückverfolgbarkeitssystem für landwirtschaftliche Rohstoffe in der Gastronomie entwickelt. Immer mehr Gästen sind nähere Informationen zur Herkunft von Produkten in einer Speisekarte besonders wichtig, wobei größter Wert auf regionale Spezialitäten gelegt wird.

Mit dem AMA-Gastrosiegel wird österreichische Küche mit Produkten aus der Region auf einen Blick in der Speisekarte ersichtlich. Teilnehmende Wirte garantieren, Gerichte aus hochqualitativen, heimischen Rohstoffen zu kredenzen. In enger Zusammenarbeit mit der AMA ist die Fachgruppe Gastronomie der WKV bestrebt, möglichst viele Vorarlberger Betriebe, die das Bewusstsein von Herkunft und Qualität besonders leben, für das Herkunftssicherungssystem zu gewinnen.

AMA-Gastrosiegel

Diese Betriebe verpflichten sich für den regionalen Einkauf von Fleisch, Milch- und Milchprodukten, Eiern, Obst, Gemüse und Wild bzw. Süsswasserfisch. Regional bedeutet hier: Vorarlberg, Österreich, Region Bodensee.

AMA-Gastrosiegel Vorarlberg

Zusätzlich zu den allgemeinen Kriterien werden hier Milch- und Milchprodukte, Eier, Berg- und Alpkäse, sowie weitere innovative landwirtschaftliche Produkte ausschließlich aus Vorarlberg bezogen.

Lokal Tipp
Almhof Schneider ***** Superior
6764 Lech
Genuss Box